Herzlich Willkommen

Die handgearbeiteten Perlenvorhänge aus den 70er Jahren faszinieren noch heute Menschen in aller Welt. Die Ketten sind nebeneinander auf einer Holz- oder Plastikleiste befestigt und hängen entweder im Raum an der Decke oder im Tür- bzw. Fensterrahmen. Der Perlenvorhang wird unter anderem als optische Trennung in großen Räumen eingesetzt und wird deshalb auch Raumteiler genannt.Als blickdichter Vorhang, Insektenschutz oder nur als schöner Vorhang ersetzen Perlenvorhänge herkömmliche Rollos, Gardinen und Vorhänge.

Perlenvorhänge

"Jeder schöne Augenblick ist eine Perle, die wir auf die Kette unseres Lebens fädeln. Und jeder glitzernde Glücksmoment, den wir genießen, macht unsere Kette ein kleines bißchen kostbarer." Jochen Mariss

Umfrage

Wofür benutzen Sie Ihren Perlenvorhang? Als...

View Results

Loading ... Loading ...